Willkommen

bei den Gedenkstätten der Unterweserregion

Mit dieser Übersicht über die Gedenkorte im Unterweserraum möchten wir Anregungen geben zur Beschäftigung mit Geschichte am authentischen Ort. Begleitet durch fachkundige Führungen und interessante Ausstellungen geben die hier aufgeführten Gedenkstätten ein eindrucksvolles Panorama der Region in der NS-Zeit.
Der Bunker Valentin in Bremen-Farge ist genauso ein Symbol des nationalsozialistischen Rüstungswahns und der Zwangsarbeit, wie die Lager in der Farger Heide und in Schwanewede. Die Muna Lübberstedt mit den dazugehörigen Lagern steht ebenfalls in diesem Kontext. Der “Lebensborn” mit seinem Heim in Schwanewede war ein Instrument der nationalsozialistischen Rassepolitik. Dies gilt auch für die Heil- und Pflegeanstalt Wehnen bei Oldenburg, in der im Rahmen des Euthanasieprogrammes der Nationalsozialisten Patienten planvoll ermordet wurden.
Die Freilichtbühne in Bookholzberg steht für die Repräsentation des NS-Regimes durch propaganistisch geprägte Großveranstaltungen.
Wir möchten Sie einladen, sich näher mit diesen Themen zu beschäftigen.
Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Gedenkorte im Unterweserraum und die Kontaktdaten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.